Hochzeit auf der Wasserburg I Dj Gommern

hochzeit in gommernDie Wasserburg zu Gommern ist eine tolle Hochzeitslocation, in der sich Trauung und anschließende Hochzeitsfeier wunderbar verbinden lassen. Viele Brautpaare aus Magdeburg und Umgebung feiern auf dem Burggelände, so auch Sophia und Martin, deren Hochzeit in Gommern, ich als Hochzeitsdj und Fotograf begleiten durfte.

 

Hochzeitsfeier von Sophia und Martin

 

Meine Erinnerungen an die Wasserburg Gommern reichen weit zurück. Bereits in den frühen 90er Jahren, ich war noch hauptsächlich als Dj in den Clubs und Discotheken von Magdeburg und Umgebung unterwegs, hatte ich hier meine allererste Hochzeit begleitet. Ehrlich gesagt, kann ich mich daran kaum noch erinnern, aber das es ein guter Schulfreund von mir war, der dort geheiratet hat, weiß ich natürlich noch.

sophia und martin - hochzeit in gommern

Diesmal war ich, auf Empfehlung eines befreundeten Magdeburger Hochzeitsfotografen namens Michael Palatini, von Sophia und Martin, einem Brautpaar aus Wanzleben, zu ihrer Hochzeitsfeier auf der Wasserburg zu Gommern engagiert worden.

Zum persönlichen Vorgespräch hatten sich die beiden mit mir in Magdeburg-Stadtfeld im „Café 108“ verabredet. Wir hatten uns für gegenseitig sympathisch befunden und so freute ich mich schon sehr auf die Hochzeit in Gommern.

 

Freie Trauung auf der Wasserburg zu Gommern

 

vor der freien trauung - hochzeit in gommern

Die standesamtliche Trauung wurde an diesem herrlichen Augustfreitag zu 13 Uhr in Wanzleben vollzogen und anschließend begab sich die Hochzeitsgesellschaft zur Wasserburg nach Gommern. Hier sollte dann eine Freie Trauung auf dem Burghof folgen. Von dieser, so dachte ich zumindest nach unserem Gespräch, würde ich nicht so viel mitbekommen, da ich, so war es geplant, zu dieser Zeit mit dem Aufbau meines Dj-Equipments im Wintergarten der Wasserburg Gommern beschäftigt wäre.

freudentrnen

Doch wie heißt es so schön und frei nach Wilhelm Busch: „erstens kommt es anders und zweitens, als man denkt“. Sophia und Martin hatten für Ihre Freie Trauung eine Hochzeitssängerin engagiert und diese bat darum, das ihr, für die Gesangseinlagen während der Zeremonie, professionelles Equipment bereitgestellt werde solle. Da war es nur naheliegend, das mich die beiden zukünftigen Brautleute fragten, ob ich Ihnen da behilflich sein könne, was ich natürlich gern tat.

Zum einen ist eine Freie Trauung immer etwas besonderes und zum anderen war ich sowohl auf die Hochzeitssängerin, als auch auf die Zeremonien-Meisterin gespannt. Das Michael, der Hochzeitsfotograf, ebenfalls schon da sein würde, war noch ein weiterer Bonus.

uta zierenberg

Die beauftragte Hochzeitssängerin hieß Uta Zierenberg, ist klassisch-ausgebildete Sängerin und arbeitet hauptberuflich am Theater Magdeburg. Wir kamen nett ins Gespräch und stellten fest, das sie ihr Gesangsstudium mit einer gemeinsamen Bekannten absolviert hatte.

Die Zerenmonien-Meisterin und Traurednerin Annika Dietrich war mir ebenfalls bereits bekannt. Im Jahr davor hatten ich die Tonanlage für eine Freie Trauung im Magdeburger Elbauenpark gestellt. Nur gab es dort genau zum geplanten Zeitpunkt der Trauung einen solch heftigen Platzregen, das die Zeremonie sprichwörtlich ins Wasser fiel und nur teilweise in der gemieteten Orangerie im Elbauenpark Magdeburg durchgeführt werden konnte. Das konnte ich aber nicht verfolgen, denn ich musste zusehen, das ich meine Boxen und den Mixer ins Trockene rettete.

Hier in Gommern drohte dieses Szenario zum Glück nicht, kein Wölkchen trübte den blauen Himmel, als die Trauung unter den schattenspendenden, großen Bäumen des Burghofes begann.

Es war eine sehr schöne Trau-Zeremonie, während derer so manche Freudenträne floss. Annika Dietrich fand die passenden Worte und erzählte von der ersten Begegnung der beiden und weiteren, besonderen Momenten ihrer Beziehung. Der Gesang von Uta Zierenberg, die 4 Songs (u.a. „Hallelujah“ und „You raise me up“) sang, passte hervorragend dazu.

spalier

Ich durfte in der Vergangenheit schon einigen Freien Trauzeremonien beiwohnen und diese gehörte mit zu den schönsten. Besonders bewegend fand ich die persönlichen Worte der Geschwister und Eltern des Brautpaares, die diese während der Feierstunde verlasen. Die Ringwanderung, eingebracht von Annika Dietrich, war ebenfalls eine tolle Idee und zum Abschluss der Traustunde liefen die beiden durch ein Spalier, welches zuvor von Ihren Gästen gebildet worden war.

gratulation

Dann nahmen Sophia und Martin die Gratulationen entgegen und es gab einen Sektempfang, bei dem auf die Frischvermählten angestoßen wurde.

Sportlich betätigen musste sich das Brautpaar auch, denn ein Sägebock für das traditionelle Baumstamm-Sägen stand bereit und die beiden zersägten gemeinsam das Holz, bevor Michael, der Magdeburger Hochzeitsfotograf, wieder in Aktion trat. In dieser Zeit hatte ich damit zu tun, meine Ausrüstung aus dem Burghof in den Wintergarten zu bauen und zusätzlich das Licht inklusive der Moving Heads zu installieren.

 

Die Hochzeitsfeier beginnt

 

wintergarten wasserburg gommern

Der Wintergarten ist eigentlich ein großes Festzelt, in dem es einen Tresen gibt, einen festen, erhöhten Holzfußboden und eine Tanzfläche. Zum Burghof hin erstreckt sich über die komplette Seite eine Fensterfront. Laut der Website der Wasserburg Gommern ist der Wintergarten 280 m² groß und für Feiern mit bis zu 150 Personen geeignet. Die 60 Gäste der Hochzeit von Sophia und Martin waren hier also bestens aufgehoben.

tischplan

Die sieben, runden Tische waren schick eingedeckt und mit Nummern gekennzeichnet.

tisch 6 hochzeit in gommern

Anhand seines Namens, der auf einem aus Schiefer geschnittenem Herzen geschrieben stand, fand jeder geladene Gast mit Leichtigkeit seinen genauen Platz an einem der Tische,

doris hochzeit in gommern

auf dem jeweils auch ein netter Willkommens-Gruß hinterlegt war.

schn das du da bist

Nachdem draußen alle Bilder im Kasten waren, begab sich die gesamte Hochzeitsgesellschaft in den Wintergarten, wo ich schon dezente Hintergrundmusik abspielte. Es folgte eine Rede des Bräutigams und dann wurde das Buffet freigegeben. Die Gäste bedienten sich an den warmen und kalten Speisen, die ausgezeichnet schmeckten.

blick in den wintergarten

Während und nach dem Essen wurden mehrere Reden gehalten, so unter anderem von den Brauteltern und den Eltern des Bräutigams.

reden

Dann wurde gemeinsam auf die Frischverheirateten angestossen.

anstossen

Michael hatte sich mittlerweile verabschiedet und wir hatten vorher noch besprochen, das wir die nächste gemeinsame Hochzeit in Wolfsburg haben würden. Nun war ich also für die Fotos mitverantwortlich und meine erste Amtshandlung in dieser Funktion war das Geschehen rund um die Hochzeitstorte zu fotografieren.

hochzeitstorte

Diese sollte es, in Form einer Eistorte mit Früchten, nicht erst um Mitternacht, sondern bereits zum Dessert geben.

hochzeitstorte prsentation

Stilecht mit einer Mütze ausstaffiert, zündete der Koch die Feuerfontänen auf der Hochzeitstorte an.

anschnitt der torte

Dann schnitten Sophia und Martin die Eistorte gemeinsam an, wobei sie sich einen Spaß daraus machten, wer denn nun die „Oberhand“ behalten würde. Dem Volksmund nach, bedeutet dies ja, das die- oder derjenige in der Beziehung später die Hosen anhaben würde. Anschließend teilten sie sich das erste Stück der Eistorte, die an diesem heißen Tag eine sehr willkommene Abkühlung war.

teilen

Es war einer der heißesten Tage des Jahre und durch das warme Essen hatte sich der Wintergarten noch zusätzlich aufgeheizt, so das sich das Brautpaar und seine Gäste nach dem Dessert zunächst wieder ins Freie begaben.

feuerkorb

Auf dem Burghof waren mittlerweile einige Feuerkörbe entzündet worden, die die tolle Atmosphäre der Wasserburg Gommern noch verstärkten.

Vor der Tanzeröffnung sollte es noch eine besondere Aktion für das Hochzeitspaar geben und so bat man die Hochzeitsgesellschaft vor die Wasserburg, wo das Ganze stattfinden sollte.

wunderkerzen

Dann wurden zunächst an alle Gäste sehr lange Wunderkerzen verteilt und auch einige, sogenannte Herzbrillen, die so heißen, weil sie, wenn man sie aufsetzt, Lichtpunkte in strahlende Herzen verwandeln.

feuerwerk hochzeit in gommern

Es folgte ein tolles Feuerwerk, welches nicht nur Sophia und Martin begeisterte und die perfekte Überleitung zum Eröffnungstanz bildete, der nun auf der Hochzeit in Gommern folgen sollte.

 

Der Party der Hochzeit in Gommern

 

tanzerffnung

Ich bat darum, noch einige der Wunderkerzen für den Brautwalzer aufzuheben. Nachdem nun alle wieder im Wintergarten der Wasserburg Gommern angekommen waren, formierte das Hochzeitspublikum einen Kreis um die Tanzfläche. In diesen traten dann Braut und Bräutigam und die Wunderkerzen wurden entzündet, als die beiden den Hochzeitstanz aufs Parkett zu zaubern begannen.

hochzeitstanz in gommern

Im Vorgespräch hatte ich mir noch Andreas Kümmert mit „Home Is In My Hands“ dafür notiert, aber Sophia und Martin hatten sich nach der Tanzschule noch einmal umentschieden und tanzten nun zum wunderbaren „Nothing Else Matters“ von Metallica einen Wiener Walzer.

brautwalzer

Sie bekamen dafür großen Applaus und dann konnte ich auch schon die Tanzfläche für alle Gäste der Hochzeit in Gommern freigeben. Diese ließen sich, trotz der hohen Temperaturen nicht lange bitte.

tanzrunde

Braut und Bräutigam gingen mit gutem Beispiel voran und forderten ihre Freunde und Verwandten immer wieder zum Tanz auf.

tnzer

Die noch anwesenden Kinder waren ebenfalls munter dabei und versuchten sich im Paartanz.

kinder

Nach einer Weile, ich hatte musikalisch zunächst mit Oldies und Schlagern für Discofox-Tänze gestartet, war es dann Zeit für die erste Unterbrechung und es folgte der, auch als „Reise nach Jerusalem“ bekannte, Stuhltanz in leicht abgewandelter Form.

kandidaten

Dreizehn mehr und weniger freiwillige, weibliche und männliche Kandidaten wurden gefunden und nahmen auf den bereitgestellten Stühlen auf der Tanzfläche Platz.

socken

Die Aufgabe war es nun, Gegenstände (zum Beispiel eine schwarze Socke) aus dem Publikum zu besorgen und bei der Rückkehr zu den Stühlen noch einen freien Platz zu ergattern. Wer keinen freien Platz mehr fand, schied aus dem Spiel aus und bekam, wenn ich mich richtig erinnere, eine Sache zugewiesen, die er oder sie mit dem Brautpaar in den folgenden 12 Monaten unternehmen bzw. für Sophia und Martin erledigen sollte.

start

Die Teilnehmer rannten im Vollsprint ins Publikum, um die geforderten Gegenstände zu bekommen, besonders die Herren legten sich mächtig ins Zeug . . .

voller einsatz

. . . aber, wie so oft im Leben, zeigte am Ende eine Frau den Männern, was eine Harke ist oder, wie in diesem Fall: ein BH.

siegerin

Dafür gab es nicht nur großen Beifall, sondern auch einen Hauptpreis. Danach war es schon Zeit für den Brautstrauß-Wurf, welchen ich mit Beyoncés „Single Ladies“ musikalisch einläutete. Die unverheirateten Damen nahmen am Ende der Tanzfläche Aufstellung. Sophia positionierte sich in der Mitte und dann bat ich die versammelten Gäste einen Countdown, rückwärts von 10, zu zählen, damit ich mich noch für die Fotos in Position bringen konnte.

strausswurf hochzeit in gommern

Dies gelang mir, wie man sehen kann, genau wie Sophia der Wurf und somit wurde eine „neue“, glückliche Braut gefunden.

fängerin auf der hochzeit in gommern

Gleich darauf kündigte sich hoher Besuch an. Ein ehrenwerter Monsignore namens Martino Amaretto, war vom Papst aus Rom zur Hochzeit in Gommern entsandt worden, um Sophia und Martin seine Grüße zu entrichten.

ordensschwester

Er wurde nun von einer „Ordensschwester“ angekündigt, die sich freundlicherweise auch sofort bereit erklärte, die Grüße des Pontifex Maximus aus dem Italienischen zu übersetzen.

monsignore

Wenn es die „Schwester“ mit der wörtlichen Übersetzung auch etwas genau nahm, so freute sich das Hochzeitspaar doch sichtlich, ob der unerwarteten Grüße aus dem Vatikan.

hochzeitspaar auf der hochzeit in gommern

Natürlich, man ahnt es schon, handelte es sich hierbei um einen gelungenen Scherz von Gästen des Brautpaares.

Nun galt es, die Gästeschar wieder zum Tanzen zu animieren und so bat ich nochmals alle Anwesenden zur Tanzfläche, wo wir eine Einlage mit dem Bräutigam und dem Monsignore als Vortänzer starteten.

tanzaction

Ich schob „Y.M.C.A.“ von den Village People hinterher und die Gäste der Hochzeit in Gommern gaben nun richtig Gas, so das ich weitere Partyklassiker zum Beispiel aus „Dirty Dancing“ folgen lassen konnte.

ymca

Fleißig wurden nun auch Musikwünsche bei mir geäußert, die ich alle erfüllen konnte. Die Charts waren an diesem Tag etwas weniger gefragt, aber ansonsten ging es quer durch den berühmten Gemüsegarten.

tanzen in gommern

Selbstverständlich kamen auch die Favourites von Sophia und Martin auf der Hochzeit in Gommern nicht zu kurz. Die beiden hatten sich Freiwild („Du bist sie“, „Auge um Auge, Zahn um Zahn“), Jennifer Rostock („Himalaya“, „Kapitän“), Paramore und Royal Republic gewünscht.

hochzeit wasserburg gommern

Es war eine schöne Feier in Gommern mit bewegenden, witzigen, temperamentvollen Momenten, sehr netten Gästen und einem lieben Brautpaar, dem ich an dieser Stelle dafür danken möchte, dass ich die Bilder in diesem Blog verwenden darf.

Die Hochzeit in Gommern wird mir noch lange in Erinnerung bleiben und ich freue mich schon jetzt auf meinen nächsten Einsatz in Gommern oder als Dj in Magdeburg

Herzlichst

Ihr Hochzeits Dj

Sebastian

error: Content is protected !!